about us images movies extras
Deutsch    English                                                                                                                         » SCHLIESSEN
Seitenblicke

» DEYA Photo Shooting mit MINNIE & NIMMERSATT Peppersdegabritho

» DEYA Photo Shooting mit KRAWUZI Peppersdegabritho "Wuzi"

» DEYA Photo Shooting mit EMILA Tostom "Emi"

» Inserate und Einschaltungen

» Schnauzer Hochzeiten

» Sasquehanna Majovka "Maja"

» Emila "Emi" auf Reisen

» Obedience Trainingswoche Föderlach

» Schnauzer-Pinscher Wandertag 2008

» Schnauzer-Pinscher Wandertag 2007

» Wandertag zum Türkensturz bei Seebenstein

» Welpentreffen

» Minnie's Welpen verlassen das Haus 2010

» Emi's Welpen verlassen das Haus 2008

» Emi's Welpen verlassen das Haus 2007

» Ira's Welpen verlassen das Haus 2006

» Kali's Welpen verlassen das Haus 2006

 

Die Fantastischen 4


Emi, Wuzi, Pepper & Jacob



Emi & Wuzi
Portraits


Künstlerin: Martina Kapralkova
Alles Gute zum Geburtstag


Happy Birthday Frauchen - uns gibt es auch auf der Torte !
 

Happy Birthday 2008 !
DEYA - Photo Shooting mit Minnie & Nimmersatt Peppersdegabritho
 

Nimmersatt & Minnie Peppersdegabritho

(www.deya-online.com)
 

Privates Photo Shooting mit DEYA Photography

(www.deya-online.com)
 

Minnie Peppersdegabritho

Nimmersatt Peppersdegabritho
DEYA - Photo Shooting mit Krawuzi Peppersdegabritho "Wuzi"
 

Krawuzi Peppers de Gabritho mit Handler Denis Sabolic

(www.deya-online.com)
 

Privates Photo Shooting mit DEYA Photography

(www.deya-online.com)
 

Wuzi bei Crufts 2007

im NEC Birmingham, UK

Wir treffen Barry Day (Rispark Kennel), einen der Pioniere der britischen Schnauzerzucht

Wuzi in Wels
DEYA - Photo Shooting with Emila Tostom "Emi"

Emila Tostom with Handler Denis Sabolic

The Man with the Magic Touch

Emila Tostom

Emila Tostom with Handler Denis Sabolic

Emila Tostom

Emila Tostom
World Junior Winner - World Dog Show 2006, Poznan (PL)


KRAWUZI Peppersdegabritho - Weltjugendsieger 2006 mit Professional Handler Fabrizio Manni (I)

 

Croatian Kennel Magazine 2007


Advert in the Croatian Kennel Magazin 2007

Crufts 2007


Our Dogs Magazine

OurDogs 2009


Inserat in OurDogs 2009

OurDogs Gazette 2008


Inserat im OurDogs Magazin 2008

OurDogs 2008


Inserat in OurDogs 2008

OurDogs 2007 / Dog World 2007


Inserat in OurDogs und DogWorld 2007

DEYA - Professional Canine Photography


Handout Folder DEYA - Professional Canine Photography (World Dog Show 2006, Poznan)

World Junior Winner



Schnauzer Hochzeiten


Die ganze Hochzeitsgesellschaft

Lilo und Lilly gratulieren

Nach 7 Jahren, am 07.07.2007 haben sich unser Herrchen und Frauchen getraut und 7 Schnauzer waren dabei!

 

 

Stephanie & Mario

Das Brautpaar mit "Pepper"

Am 21. März 2009 gaben sich Peppers "Schwester" Stephanie und Mario das Ja-Wort. Diesmal war nur Pepper dabei.

 

Sasquehanna Majovka "Maja"

Die kleine schwarz-silberene "Maja" hat ein neues Zuhause, mitten im Grünen Herzen Österreichs, der Steiermark. Sie ist dort das Lieblingsmodell ihres Besitzers. Ein richtiges Top-Modell!

Maja als Cover Girl im Kurier vom 20.03.2007

Das "Original"

"Maja" geniesst ihr leinenloses Landleben in der Steiermark, mit ihrem neuen Besitzer Markus Leodolter. 
Ein perfekter Match. [www.leofoto.at]

 


Der erste richtige Schnee

Juhuu das ist soooo lustig

Der steirische Schnee ist ja doch am Schönsten.

 


"Herzlich Willkommen bei mir und meinen Freunden"

Das ist Prinz, der grosse Bruder

"Maja" hat eine Menge neue Freunde gewonnen. Ganz besonders gerne hat die kleine "Maja" ihren grossen Bruder "Prinz". Das kann man auch so richtig sehen.

 


Richtig gemütlich

Gut gekuschelt

Emila auf Reisen

Unser Nesthäkchen "Emi" hat ihre erste grosse Reise angetreten und verbrachte eine Woche bei ihrem Handler Denis Sabolic und seiner Familie.


Emi und ihre neue Freundin

Betten sind überall gemütlich!

"Emi" entwickelt sich zu einer selbstbewussten jungen Dame und bringt ihren ersten Championtitel von dieser Reise mit. Mit nur 16 Monaten ist Emila bereits Bosnia & Herzegovina Champion. 

 

Obedience Trainingslager 

 
Wer Arbeitet, muss auch spielen
 
Die Urkundenverleihung

Jacob und Pepper nahmen an einem Trainingswochenende für Obedience in Kärntern teil. Es war anstrengend, aber wir haben auch eine Menge gelernt. Jacob konnte seine BGH-2 Prüfung ablegen und Pepper hat intensiv für die GH-1 trainiert. 
 

Die ganze Familie

Das Baden in der Drau ist lustig
 

Augelockert wurde das Ganze durch lustige Laufbewerbe. Eine Herausforderung für Mensch und Hund.


Jacob in den Startlöchern

Pepper gibt ihr Bestes beim Staffellauf
Schnauzer-Pinscher Wandertag 2008


Alle Schnauzer und Pinscher Freunde


Am 20.05.2006 trafen sich mehr als 50 Schnauzer und Pinscher Liebhaber mit mehr als 80 Hunden zu einer Wanderung zum Hexenhügel in der Nähe von Krensdorf. Zwar waren wir diesmal gegenüber den Pinschern in der Minderheit, doch waren alle Schnauzergrössen vorhanden, wenn auch mehrheitlich in pfeffer-salz. 
 

Lilly und Minnie sind auch dabei 

Der Treffpunkt
 

Die Zeit wird genützt für ein wenig Fellpflege

Die Schnauzen

Das Wetter war herrlich und die Temperaturen ziemlich hoch. Unsere Schnauzer suchten sich überall kleine Schattenplätze.
Schnauzer-Pinscher Wandertag 2007


Unsere Schnauzerfreunde


Am 20.05.2006 trafen sich mehr als 50 Schnauzer und Pinscher Liebhaber mit mehr als 80 Hunden um eine Wanderung in den Wienerwald anzutreten. Fast alle Rasse und Farben waren dabei vertreten. 
 

Ein herrlicher Tag 

Der Anstieg
 

In den Wiesen kann man gut laufen

Der Wald ist kühler

Zwischendurch war es ein wenig anstrengend, aber im Grossen und Ganzen eine herrliche Wanderung. Unsere Schnauzen hatten viel Spass.

 

Raubtierfütterung

Nicht so stürmisch !
 

Und jetzt verdursten wir

Schnauzer Kuddel-Muddel
Wandertag zum Türkensturz bei Seebenstein


Eine richtige Schnauzerbande

Wuzi, Emi, Jacob, Ewa & Pepper

Am 09.04.2006 gabs einen tollen Ausflug mit dem ÖGV Felixdorf. Mehr als 30 Hunde tummelten sich auf dem Weg zum Türkensturz. 
 

Endlich am Türkensturz angekommen

Kali & Maja

Das war ein Riesenspass. Unsere Kleinen waren ganz tapfer und sind fast den ganzen Weg selbst marschiert.


Wer lange bettlet, kriegt auch was ab

Nach der langen Wanderung, die verdiente Rast
Welpentreffen


2004

2005

Jedes Jahr wieder, finden sich unsere Babies mit Ihren neuen Familien bei uns ein um miteinander zu spielen.

2006

Die Buben des K-Wurfes (Kasperl, Kasimir & Krawuzi)

Es ist schön die Entwicklung der Welpen mitverfolgen zu können. Wir sind mittlerweile eine grosse Familie geworden.
Minnie's Welpen verlassen das Haus 2010


Orchidee "Blümchen" mit Lilo

Minnie und Lilly freuen sich auf den Zuwachs

Unsere Welpenkinder, die am 15.02.2010 von unserer Hündin Minnie Peppersdegabritho geboren wurden, sind jetzt alt genug um in die weite Welt hinauszugehen. Die kleine Orchidee "Blümchen" hat es nicht weit. Lilos Garten kennt sie schon sehr gut und Lilly und Minnie freuen sich ganz besonders, dass das Baby bei ihnen bleibt.

 

 


Obelix mit seiner neuen Mama Uschi Kreil und Partner

Er wird ganz in der Nähe in Baden leben

Obelix ist als nächster dran. Er wird ganz in unserer Nähe leben, wodurch wir ihn hoffentlich ein wenig öfter sehen werden.

 

 


Oh Jessica nimmt Abschied

"Jessie" mit ihren neuen Eltern Familie Lettner

Oh Jessica hat eine weitere Reise vor sich. Unsere kleine Maus wird bis nach Salzburg reisen und wird dort sogar eine Firma übernehmen. Als "Unternehmerin" hat sie ihre Familie und die Mitarbeiter sicherlich bald im Griff haben.

 

 


Origami "Valentin" mit Maxi und Grete Mayer

"Valentin" tritt seine Karriere als Showman an

Origami "Valentin" zieht zu Maxi unserem jungen Junior Handler. Dort wird er mit den Afghanen eine Menge Spass haben. Und hoffentlich sehen wir ihn auch oft im Show Ring.

 


Ophelia mit Agnes Husslein und Tochter

Sie wird wohl sehr verwöhnt werden im Hause Husslein

Ophelia tritt als letzte die grosse Reise an. Sie zieht bei Wuzis Halbbrunder Harry Potter De GabriTho "Prinz Harry" ein. Wie lange wird es wohl dauern bis unsere kleine "Pinky" die Regentschaft übernommen hat. Mit Harrys ruhigem Leben ist es jedenfalls fürs Erste zu Ende, bei dem kleinen Wirbelwind. 

 

Emi's Welpen verlassen das Haus 2008


Nikolaus mit seiner neuen Mama Christa Gary

und mit seinem neuen Bruder Hardy

Unsere Babies, die am 21.08.2008 aus unserer Hündin Emila Tostom geboren wurden, sind bereit, den Weg in die grosse weite Welt anzutreten. Unser kleiner Nikolaus macht den Anfang. Er zieht zu seinem neuen Bruder Hardy, mit dem er viel Spass haben wird. Ihn werden wir besonders vermissen, weil er mit so viel Energie um sein Leben gekämpft hat und sich durch die liebevolle Pflege unserer "Nanny" so prachtvoll entwickelt hat.

 

 


Neunmalklug "Lizzie" nimmt Abschied

"Lizzie" mit ihren neuen Eltern Fam. Wasitschenko

Neunmalklug schliesst sich ihrem Bruder an. Unsere kleine Prinzessin wird bis nach Kärnten reisen und in Klagenfurt ihr Lager aufschlagen. Die Kleine mit dem Engelsgesicht wird das Leben ihrer neuen Besitzer ganz schön in Schwung bringen.

 


gleich geht es auf die Reise

"Lizzie"

Naseweiss macht für die erste Runde den Abschluss. Wenn er abgereist ist, wird es für Nimmersatt und Nepomuk viel ruhiger werden. 

 


Naseweiss bei der "offiziellen" Übergabe

"Noah" mit Margit und Eduard Haberl & seinem Bruder Max

Letztendlich kommt auch für Nepomuk der grosse Tag. Seine neuen Eltern haben schon mit Sehnsucht darauf gewartet ihn abholen zu können.

 


Nepomuk ist bereit für die Reise

"Nemo" mit Emi und Jens Quickner

Jetzt ist nur noch Nimmersatt übrig geblieben. Er wird nicht abgeholt, er ist schon angekommen, nämlich bei uns. "Nim" ist das neueste Mitglied unserer Schnauzerbande.

 


Nimmersatt weiss genau wo er hingehört

"Nim" versteht sich gut mit seinen "Geschwistern"

Wir freuen uns schon darauf mit Nim die ersten Ausstellungen zu besuchen. Er wird hoffentlich in Wuzis Fussstapfen treten.
Emi's Welpen verlassen das Haus 2007


Mouce "Wuzi II" bekommt sein Halsband

Mouce und seine neue Familie Ingrid und Gerhard Seipt

Unsere Babies, die am 18.08.2007 aus unserer Hündin Emila Tostom geboren wurden, sind bereit, den Weg in die grosse weite Welt anzutreten. Unser lieber Mouce macht den Anfang. Ab jetzt wird sein Name "Wuzi II" sein, zu
Ehren seines Vater.

 

 


Moritz "Toby" nimmt Abschied

Moritz "Toby" mit seinen neue Eltern Lorna und Chris Clarke

Moritz schliesst sich seinem Bruder an. Er hat eine weite Reise nach Salzburg vor sich, wo er mit seiner Familie leben wird. Moritz wird ab jetzt "Toby" gerufen und er wird unser erstes Baby sein, das im "British Kennel Club" registriert wird.

 


mit seinen neuen Geschwistern Elena und Matthew

"Toby"

Max macht für die erste Runde den Abschluss. Wenn er sein neues Zuhause erreicht hat, sind Minnie und Mickey die einzigen Babies, die noch auf die Abreise warten. 

 


Max bei der "offiziellen" Übergabe

Max mit seiner neuen Familie Margit und Eduard Haberl

Minnie hat ihre Reise auch bereits angetreten. Sie wird nicht abgeholt sondern fährt gleich mit nach Wien. Dort warten bereits sehnsüchtig Lilo und Lilly auf den kleinen Ankömmling.

 


Minnie ist bei Lilo eingetroffen

Das neue Zuhause hat einen herrlichen Garten zum Spielen

Mickey muss noch etwas warten, bis sein neues Frauchen aus dem Urlaub zurückkommt. Er wird in der Zwischenzeit unsere Minnie besuchen. Und wenn es die Beiden zu bunt treiben, dann kommen sie ins Gitterbett.

 


Minnie und Mickey im Gitterbett

Aber gemütlich ist es schon

Letztendlich ist aber auch für Mickey der grosse Tag gekommen. Sein Frauchen ist aus dem Urlaub zurück und holt den Buben nach Hause.

 


Mickey bekommt sein Halsband umgebunden

Mickey mit seiner neuen Mama Maria Singer
 
Emi's Welpen erforschen ihr neues Zuhause


Mouce beim Fernsehen

Mouce NACH Hühnchen mit Reis und Gemüse !

Mouce "Wuzi II" lässt seinen ersten Tag in seinem neuen Zuhause gemütlich beim Fernsehen ausklingen. Ausgestreckt auf Mamis Bauch ist das wohl am gemütlichsten. Man kann  sehen wie gut es ihm geht. Ach ja und übrigens, das Essen ist umwerfend. Mami ist eine grossartige Köchin! Aber "Teilen" ist trotzdem Ehrensache.

 


Mouce und seine neue Freundin


Minnie and Lilly

Kleines Schnauzerchen und grosse Schwester

Minnie hat eine neue "Grosse Schwester" bekommen. Lilly passt auf das Baby auf und bringt ihr alles bei, was so ein kleines Hunebaby wissen muss.

 


Lilly zeigt Minnie die wichtigen Dinge im Leben..

...und auch die Lustigen


Minnie fühlt sich bei Lilo schon richtig zuhause

Ein super Leben
 

Moritz "Toby" mit Elena und Matthew

Müüüde !

Moritz "Toby" hat sich ebenfalls bereits gut eingelebt und geniesst sein tolles Leben mit den Kindern. Er liebt Gartenarbeit, besonders wenn es dabei grosse Laubhaufen gibt. Und er mag keine fremden Hunde, da muss man gleich seine Familie verteidigen. So viel zu "kleiner Hund".

 


Moritz hat ein "schweres" Leben

viel Arbeit zu erledigen
 

da braucht man schon ein Mittagsschläfchen

Moritz mit seinem "grossen Bruder "
 

Moritz mit Elena & Matthew

 
Ira's Welpen verlassen das Haus 2006


Laurin Pepper's de GabriTho in der Reisetasche

Laurin und seine neue Familie, Macus Hof und Tschu-Ti Liu

Unsere beiden Buben die am 07.08.2006 aus unserer Hündin Iron Maiden de GabriTho geboren wurden, haben ihre Koffer gepackt und machen sich auf den Weg in die Welt hinaus. Wieder einmal müssen wir uns von unseren Kindern Abschied nehmen.

 


Laurin ist schon gaaanz gross

Laurin und Herrchen auf der Couch

Laurin hat sich zu einem richtigen Couch Potato entwickelt. Besonders gemütlich ist die Couch wenn man da mit Herrchen herumlümmeln kann.

 


Laurin mit Frauchen

Laurin mit Herrchen

Laurin kennt sich schon sehr gut aus. Bei Frauchen und Herrchen ist es am Schönsten.

 


Ich bin ja sooo müde

Im Zahnwechsel können die Ohren schon mal poppen

Laurin heisst jetzt "Pepper" oder "Peppi". Ein richtiger pepper&salt.

 


Little Joe erobert seinen eigenen Sessel

Little Joe ist total erschöpft

Little Joe kann auch so richtig faul sein
.

Unser kleiner Little Joe ist nicht mehr unter uns. Er starb viel zu früh an einem Unfall. Trotz rascher Hilfe konnte er nicht mehr gerettet werden. Er hat die Regenbogenbrücke sicher überquert. Wir vermissen ihn sehr.

Kali's Welpen verlassen das Haus 2006


Kasimir Pepper's de GabriTho im Reiseanzug

Kasimir "Murphy" mit Familie Meckl

Unsere Welpen die am 13.01.2006 aus unser Inter-Lux Championhündin Gillegaard Zyan Kali geboren wurden, sind flügge geworden und verlassen das Haus. Schweren Herzens entlassen wir unsere Kinder in die grosse, weite Welt.
 

Kasperl Pepper's de GabriTho im Reisebett

Kasperl und Familie Fleisch

Unsere Welpen haben Glück so liebe Familien zu bekommen. Wir hoffen, die Babies und ihre Besitzer auch in Zukunft einmal wiederzusehen.


Karamba Pepper's de GabriTho im Reisekorb

Karamba "Leila" und Familie Groessmann

Krawuzi muss nicht lange reisen. Er hat es sich bei uns gleich gemütlich gemacht und beschlossen Mitglied unseres Rudels zu werden. So schön herumlümmeln kann man bei uns zu Hause überall.


Krawuzi Pepper's de GabriTho mit "Pepper"

Krawuzi Pepper's de GabriTho mit "Emi"
Kali's Welpen erforschen ihr neues Zuhause


Kasimir steht voll im Training

Getrocknete Lunge schmeckt sehr gut

Kasimir hat sein neues Zuhause im Sturm erobert. Der Liebling seiner Familie, die er natürlich total um den finger wickelt. Aber wer würde das nicht verstehen, bei so einem reizenden Wesen.

Kasperl ruht sich lieber aus

Kasperl im Kreise seiner Lieben

Kasperl hat sich schon seinen Platz im warmen Bett erobert. Zwischen den "neuen Eltern" schläft es sich besonders gut.

Erste neue Freundschaften werden geschlossen


Jetzt steh schon auf und spiel mit mir

Vielleicht war ich doch etwas zu frech

Kasimir "Murphy" hat sich ein besonders grosses Exemplar als Freundin ausgesucht. Aber wie man sieht lässt er sich nicht von der Grösse beeindrucken.

 

Kasimir "Murphy" macht Ferien


Cool Boy

Gott ist das anstrengend

Kasimir "Murphy" lässt es sich im Urlaub ganz besonders gut gehen. Es war aber auch sehr anstrengend in den letzen Monaten. Da muss man sich von den grossen Strapazen erholen. Stilgerecht natürlich, auf einem Motorboot in Italien.

 


Jetzt muss ich leider schlafen gehen

Frauchen wo bist Du denn, komm endlich
Kasimir "Murphy" wünscht Frohe Weihnachten


Frauchen, muss das sein?

So ne doofe Mütze

Kasimir "Murphy" wünscht Allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Neues Jahr.

 


Da gibt es aber viele Spielsachen

Sehr gemütliches Tigerfell!

Kasimir "Murphy" auf Weihnachtsbesuch bei Pepper, Jacob, Emi & Wuzi.

 

Kasimir "Murphy" erschöpt nach dem Bad


Es ist sooo anstrengend!


Kasimir "Murphy" ist total erschöpft von seinem Bad. Da muss man schon ein kleines Nickerchen einlegen.